Das neue bauliche Erbe - Dresden

/backend/storage/cache/thumbs/c341c3840e63400f80f97cb88f4792e7_750x500_100_1403075302_crop.jpg

Das neue bauliche Erbe - Dresden

2. Preis Wettbewerb 1998

Wie kann man mit der sozialistischen Moderne der DDR in der Marktwirtschaft angemessen umgehen?

Dieser von uns 1998 entwickelte Beitrag prägte den städtebaulichen Schwerpunkt unseres Büros. Durch den respektvollen Umgang mit dem baulichen Erbe und klar ablesbaren Eingriffen gelang uns in prominenter Konkurrenz ein preiswürdiger Beitrag.

Prager Straße, Dresden